Rocksteady Got Soul – 23.4. Naumanns Leipzig

 

  • Keith and Tex (JAM)
  • Rudy Mills (JAM)
  • The Soul Chance (US)
  • The Steadytones ( BY)
  • 23.4.2022, Naumanns Tanzlokal, Leipzig

 

Liebe Freunde der Nacht,

kommt Ihr nicht nach Jamaica, kommt Jamaica nach Leipzig. Die Summer Safari präsentiert Euch Keith & Tex und Rudy Mills: sie spielten Reggae, bevor es cool war. Dazu zeigen Euch The Soul Chance aus Los Angeles, wievel Soul im Reggae steckt. The Steadytones aus dem nicht minder exotischen Bayern halten die Nummer zusammen.

Sichert Euch Euer Ticket hier, die Veranstaltung findet Ihr auch hier

 

 

An Keith & Tex wollte in Jamaica der 60er niemand so recht an glauben. Nicht mal Ihr legendärer Nachbar Lee “Scratch” Perry half ihnen. Mit Songs wie “Tonight” oder “Stop That Train” hat das Duo die grossen jamaikanischen Producer dumm aussehen lassen: sie haben ein Genre geprägt. Rocksteady als leichtfüßige Variante des Ska und eleganter großer Bruder des Reggae ist ohne die beiden nicht denkbar. Rudy Mills lieferte mit “John Jones” eine weitere Hymne des Genres. Während Keith & Tex sich 1970 auflösten, begleitete er die Transformation des Rocksteady zum Reggae. The Steadytones verdanken wir, dass wir Euch beide Acts in Leipzig zeigen können. Die Enthusiasten des gepflegten Offbeats legen den Groove…

The Soul Chance sind die kalifornische Perspektive auf die Karibik. Sie nehmen die Leichtfüßigkeit des Rocksteady auf und ergänzen um die Schwere des Soul. Was Ihre musikalischen Vorfahren erfunden haben, übersetzen sie perfekt tanzbar in die Gegenwart. Dafür wurden sie von Colemine Records mit einem Release geadelt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email